WIEN WARTET AUF DICH
A film by JONATA BRANCHES
Written by SUZY DE OLIVEIRA
CARIOCA FILM PRODUCTION
IN COOPERATION WITH SUZY DE OLIVEIRA
 
with
SUZIE LÉGER
SUZY DE OLIVEIRA
RAPHAEL STOMPE
MAX KONRAD
BERND PFEIFFENBERGER
VALÉRIE STRASSBERG
 
DIRECTOR / JONATA BRANCHES
EXECUTIVE PRODUCER / SHEILA MARA
PRODUCER / STEPHAN BRUNS
PHOTOGRAPHY / JOHANNES LUKE SCHNEIDER
CASTING / LIZ PEREIRA
 
Sonntag, 20. November, 2022, 17h
Mittwoch, 23. November, 2022, 19:30h
Sonntag, 27. November, 2022, 17h
Sonntag, 15. Jänner, 17h
Sonntag, 22. Jänner, 17h
 
Eintritt: € 8,–
Info: suzy@ikusz.org / 0676 657 7060
 
Nach dem Tod ihres Mannes beschließt Catarina ihrer Heimat Brasilien den Rücken zu kehren und bei ihrer Nichte in Wien neu durchzustarten. Mit brasilianischer Lebensfreude gelingt es ihr schneller als gedacht: im Handumdrehen erlebt sie die heißesten Nächte ihres Lebens! Damit entfesselt sie bei ihrer Nichte Elisabeth das Verlangen, denn diese ist mit ihrem schrulligen Ehemann in puncto Leidenschaft an die Grenzen ihrer Beziehung gestoßen. Obwohl August ihr wiederholt seine immerwährende Liebe beteuert, möchte er weder mit ihr ins Bett noch zum Paartherapeuten. Vielmehr möchte er nach Deutschland um einen neuen Job zu ergattern. Also entscheidet Elisabeth, befeuert durch ihre Tante, sich allein einer Behandlung zu unterziehen. Wie sich alsbald herausstellt, ist der gewählte Therapeut Dr. Mayerhofer geradezu ein Spezialist auf dem Gebiet der Triebbefriedung. Nach nur einer Sitzung sind bei Elisabeth die Lebensgeister gänzlich rehabilitiert und ihr ist klar, dass sie August verlassen will, sobald dieser von seiner Reise zurückkehrt. Dr. Mayerhofer, vom Mut und der Entschlossenheit seiner Patientin mitgerissen, kündigt jedoch das Therapieverhältnis. Er möchte lieber privat mit Elisabeth verkehren und sogar zusammenleben. Auch bei Tante Catarina bleibt das Tempo hoch. Sie plant bereits ihre neue Liebschaft zu heiraten!
 
Liebe, Humor, Geheimnis und Solidarität durchdringen diese romantische Komödie, wo die Leidenschaft überall, jederzeit, und in jeder Form uns alle anheim suchen kann. Nun, was daraus gemacht wird, bleibt jedem einzelnen überlassen.
 
So wie alle Figuren im Film zugreifen wenn sich ihnen eine Gelegenheit bietet, zögerte auch der junge brasilianische Regisseur Jonata Branches nicht als die brasilianischen Schauspielerin Suzy de Oliveira mi ihrem Drehbuch auf ihn zukam. In enger Zusammenarbeit wurden die Dreharbeiten vorbereitet : für Oliveira, die zuvor für´s Theater schrieb, war es die erste Arbeit für den Film, für Branches seine erste Arbeit Regisseur für eine Komödie. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

FacebookTwitter
  AKTUELL
  A CHRISTMAS CAROL BY CHARLES DICKENS
  Benefiz-Matinee für ukrainische Musiker
  Der Feuerteufel von Stinkenbach
  HEITERE TEXTE
  In the Christmas Mood
  RÜCKSCHAU-dern 2022
  Wien wartet auf dich

KÜNSTLER
ARCHIV
KiP - KUNST IM PRÜCKEL BIBERSTRASSE 2, 1010 WIEN TELEFON 01-512 54 00 EMAIL OFFICE@KIP.CO.AT © NOVEMBER 2007