EINS_TEST VERANSTALTUNG
ZUHAUSE KOCHEN MACHT GLÜCKLICH
Hausgemachte Marmelade
Spargel richtig kochen ist einfach: Würzen Sie einen großen Topf mit Wasser mit ca. 2 TL Salz, 1/2 TL Zucker und 1 TL Öl und bringen Sie das Wasser zum Kochen.
 
In der Zwischenzeit können Sie den Spargel schälen.
Die holzigen Enden entfernen. Weißer Spargel wird direkt vom Kopf weg, grüner Spargel ca. eine Hand breit vom Kopf entfernt geschält. Die Schalen und Enden aufheben - daraus lässt sich noch vortrefflich eine Spargelsuppe zubereiten. Einfach mitkochen und vor dem Pürieren wieder entfernen.
 
Sobald das Wasser kocht, den Spargel einlegen und das Wasser einmal kurz aufkochen lassen. Danach sofort die Hitze reduzieren. Spargel sollte niemals stark kochen, damit die zarten Spargelköpfe nicht verletzt werden.
 
Den Spargel
also aufkochen lassen und danach, je nach Dicke der Spargelstangen, ca. 10 Minuten ziehen lassen.
 
Sehr gut zum Spargelkochen eignen sich Spargeltöpfe, in denen der Spargel stehend gekocht wird.
 
Weiterführende Informationen: www.orf.at

FacebookTwitter
  AKTUELL
  Aktionsveranstaltung zum Internationalen Mädchentag
  Be Movie Abend
  EXILLosAngeles
  MUSIK - MAGIE - LÖSUNG
  Musiktheatermatinéen
  Roda Roda Essay von Helmut Korherr
  Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

KÜNSTLER
ARCHIV
KiP - KUNST IM PRÜCKEL BIBERSTRASSE 2, 1010 WIEN TELEFON 01-512 54 00 EMAIL OFFICE@KIP.CO.AT © NOVEMBER 2007