KLEZMER
AUS BUENOS AIRES
LERNER Y MOGUILEVSKY DUO

Samstag, 31. Januar, Beginn: 19:00 Uhr

Veranstalter: KULTURVEREIN IM WERD
Karten nur im Vorverkauf und an der Abendkasse
Vorverkauf in allen Bank Austria-Filialen und bei Clubticket (www.clubticket.at oder Tel. 01/24924)
Die beiden überragenden Musiker sorgen mit ihren Improvisationen über traditionelle Klezmermelodien für immer wieder einmalige Abende – jedes Konzert ein Unikat!
 
Cesar Lerner: Piano, Akkordeon, Djembe;
Marcelo Moguilevsky: Klarinette, Bass-Klarinette, Sopran Saxophon, Harmonika, Gaita, Duduk
 
Vor zwei Jahrzehnten gründeten Lerner und Moguilevsky ein Duo, das einen bedeutenden Beitrag für die populäre Instrumentalmusik leistet und neue Wege eröffnete. Als Enkel von russischen und polnischen Großeltern, die zur Jahrhundertwende nach Argentinien emigrierten, trugen sie seit 1996 wesentlich zur Wiedererschaffung des Klezmer Stils ohne anthropologischen Anspruch bei. Im Gegenteil, sie entwickelten ihre eigene musikalische Sprache, die auf Improvisationen beruht, aber auch Elemente von argentinischer Folkmusik, Jazz, zeitgenössischer Musik und Tango einbezieht. Als Komponisten für Film, Theater und Tanz arbeiteten sie mit Musikern unterschiedlichster Stile zusammen und nutzen diesen weiten ästhetischen Background um in jedem Konzert eine einmalige Version von Klezmer zu präsentieren.
 
Hörbeispiele: Titel 1, Titel 2
 


FacebookTwitter
  AKTUELL
KÜNSTLER
ARCHIV
KiP - KUNST IM PRÜCKEL BIBERSTRASSE 2, 1010 WIEN TELEFON 01-512 54 00 EMAIL OFFICE@KIP.CO.AT © NOVEMBER 2007