DIE KLEINE SEEJUNGFRAU
Literarisch- musikalische Soirée
mit Ariane Payer, Claudia von Tilzer
und Olga Astrachanzew
Der Abend ist dem dänischen Schriftsteller Hans
Christian Andersen gewidmet, dessen Geburtstag sich
am 2. April 2005 zum 200. Mal jährte. Seine Märchen,
die Weltruhm erlangten, waren stark von der deutschen Romantik beeinflusst.
 
„Die kleine Seejungfrau“ von Hans Christian Andersen wird in der deutschen Übersetzung vorgetragen.
In die Handlung eingebettet erklingen Lieder von
Schubert, Schumann und Brahms sowie romantische Klavierstücke. Die Musik fügt sich vom Inhalt und vom Stimmungsgehalt her jeweils organisch in die betreffende Stelle der Erzählung ein, so dass ein geschlossenes Ganzes entsteht.


FacebookTwitter
  AKTUELL
KÜNSTLER
ARCHIV
KiP - KUNST IM PRÜCKEL BIBERSTRASSE 2, 1010 WIEN TELEFON 01-512 54 00 EMAIL OFFICE@KIP.CO.AT © NOVEMBER 2007