EUGENIE SCHWARZWALD, WOHLTÄTERIN
Szenische Lesung von Helmut Korherr
Der Kulturverein SABA präsentiert
eine szenische Lesung:
 
Eugenie Schwarzwald, Wohltäterin
 
Ein literarisches Lebensbild
von Helmut Korherr
 
Rezitation: Andrea Spatzek
Am Klavier: Petra Pawlik
 
Eugenie Schwarzwald, Wohltäterin. Ein "Innerer Monolog" von Helmut Korherr. Eugenie Schwarzwald war eine österreichische Pädagogin, Sozialreformerin und Frauenrechtsaktivistin, die insbesondere als Pionierin in der Mädchenbildung bekannt geworden ist; geboren wurde sie als Jüdin (gebürtige Nussbaum) am 4. Juli 1872 in Polupanowka bei Tarnopol, Galizien; gestorben ist Eugenie Schwarzwald am 7. August 1940 in Zürich.
 

Donnerstag, 6. August um 19 Uhr
 
Die Lesung findet im
Goldsaal des Café Prückel statt!!

 
Eintritt:
€ 23.– // € 20.– (Senioren, Ö1) // € 15.– (Student)
 
>>> Karten online Reservieren
 
Tel.: 0676 - 501 7042


FacebookTwitter
  AKTUELL
  Der Spiegel Machado de Assis
  FreeForms JustMusic
  Karneval der Tiere

VORSCHAU
KÜNSTLER
ARCHIV
KiP - KUNST IM PRÜCKEL BIBERSTRASSE 2, 1010 WIEN TELEFON 01-512 54 00 EMAIL OFFICE@KIP.CO.AT © NOVEMBER 2007