LUCREZIA BORGIA
Bel Canto Vienna Opera Company
Oper in einem Prolog und zwei Akten
von Gaetano Donizetti

 
Don Alfonso: Ardalan Jabbari
Lucrezia Borgia: Amanda Rocha
Gennaro: Rafael Dicenta
Orsini: Maryna Lopez
Rustighello: Duje Stanisic
Levorotto: Vitaliy Lutsyk
Don Apostolo Gazella und Astolfo:
Max Dietzschold-Bojakovsky
Ascanio Petrucci und Gubetta: Andre Angenendt
 
Klavier und Musikalische Leitung:
Daniel Strahilevitz und Benjamin McQuade
 
Zeitlich zwischen „L'elisir d'amore (Der Liebestrank)“ und „Lucia di Lammermoor“ angesiedelt, war „Lucrezia Borgia“ von etwa 70 Opern seine vierzigste.
 
Die Titelpartie sang die Primadonna Henriette Méric-Lalande auf dem Höhepunkt ihrer Karriere.
 
Zu Gunsten anderer Donizetti-Opern sind die Aufführungsziffern in heutiger Zeit ein bisschen zurückgegangen. Joan Sutherland und Montserrat Caballé brillierten in dieser Partie und nach der Jahrtausendwende hat Dimitra Theodossiu sich der unseligen Papsttochter angenommen.
 
14. Juni 2019, 19:00 Uhr
Tickets: 20€ / Studenten 15€
Abendkassa ab 18:00
>>> Karten online Reservieren
 
Informationen & Tickets:
viennabelcanto@gmail.com
0663 061 80 424

FacebookTwitter
  KÜNSTLER
ARCHIV
KiP - KUNST IM PRÜCKEL BIBERSTRASSE 2, 1010 WIEN TELEFON 01-512 54 00 EMAIL OFFICE@KIP.CO.AT © NOVEMBER 2007